•  
    Umweltplanung
     
     

Energieplanung und Beratung für Gebäude

 

GEAK – Gebäudeenergieausweis der Kantone
Der GEAK-Plus wird vom Kanton Thurgau finanziell gefördert und zeigt konkrete Massnahmen auf, wie ein Gebäude im Bereich Energie auf Effizienz getrimmt werden kann. Ein tiefer Energieverbrauch lässt Immobilienbesitzer nicht nur längerfristig Geld sparen, sondern trägt auch zur Werterhaltung ihrer Immobilie bei.

 

 

Energienachweise
Ein Baubewilligungsverfahren wird durch ein Baugesuch ausgelöst, das alle für die baupolizeiliche Beurteilung notwendigen Unterlagen enthält. Mit dem Baugesuch muss deshalb auch nachgewiesen werden, dass die energierechtlichen Anforderungen erfüllt werden (Art. 11 Abs. 1 EnV).
Wir erstellen Energienachweise gemäss der Norm SIA 380/1, Thermische Energie im Hochbau.

 

 

Minergie
MINERGIE ist ein Qualitätslabel für Neubauten und modernisierte Altbauten aller Gebäudekategorien. Im Vordergrund steht der Komfort für die Nutzerschaft. Wir beraten und betreuen Bauherren bis zur Minergie-Zertifizierung.

 

 

2000-Watt-Areale
2000-Watt-Areale sind Siedlungsgebiete, die einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen für die Erstellung der Gebäude, deren Betrieb und Erneuerung und die durch den Betrieb verursachte Mobilität nachweisen können. Wir beraten und betreuen Bauherren bis zur 2000-Watt-Zertifizierung.

 

 

Solarstrom-Pool Thurgau
Verkauf von regional produziertem Strom aus Sonnenenergie. Förderung der Vermarktung von Solarstromanlagen mit Einmalvergütung (EIV-Anlagen) und Förderung von grösseren Anlagen (ab 28 KWp). Wir führen die Geschäftsstelle des Solarstrom-Pools und beraten Sie gerne.

 

 

Ihr Ansprechspartner
Sebastian Frenzel
Sebastian Frenzel
Diplomgeograf TUD, Energieexperte DAS FHNW
Projektleiter
Frauenfeld

Referenzen
Entdecken Sie hier alle Referenzen zum Thema